So haben Sie Stummfilme noch nie gehört...

Glossar

Stummfilme / Musiker

Ben Hur - A Tale of the Christ

Fred Niblo, USA 1925, Engl. ZT

Monumentalfilm
Das atemberaubende Original von 1925.

Bereits zu Produktionszeiten ein überaus kostspieliger Film, ist Ben Hur auch nach über 80 Jahren noch ein Leinwandspektakel und ein beeindruckender imposanter Stummfilmklassiker. Unvergesslich: das Wagenrennen, die Seeschlacht, die Liebe.

BEN HUR hatte als amerikanischer Blockbuster das, was dem europäischen Kino damals noch fehlte: einen Leinwandhelden, große Emotionen, unglaubliche Schauwerte und eine triefende Liebesgeschichte.

„Ein brillantes Filmepos im großen Stil, das geschickt das Leben und die Abenteuer des jüdischen Kaufmanns Ben Hur mit der Geschichte Christi und den damaligen Problemen mit der römischen Besatzung verbindet. Nach dem Bestseller von Lewis Wallace entstand mit diesem Stummfilm eine aufwändige Inszenierung (u.a. 42 Kameramänner!) mit grandiosen Kampf- und Massenszenen und einem wirklich tollkühnen Wagenrennen; Spannung pur in grandiosen Bildern. Außerdem beinhaltet die Originalfassung einige der ersten Farbsequenzen der Filmgeschichte. William Wyler, der 35 Jahre später das Remake drehte, wirkte in diesem Werk als Assistent (verantwortlich für einige Massenszenen) mit. Ein Augenschmaus nicht nur für Cineasten.“ - www.prisma.de

„Die vom ZDF rekonstruierte (...) Originalfassung – mit einigen der ersten Farb-Sequenzen der Filmgeschichte – hält auch heute noch dem Vergleich mit dem 1959 entstandenen Remake stand.“ – Lexikon des Internationalen Films

Am 13.1.2012 zeigten wir BEN HUR im BERLINER DOM. Mit einer packenden, abenteuerlichen, oft triumphalen, aber auch zarten und nachdenklichen Musik, die speziell für dieses Konzert komponiert wurde. Stephan Graf von Bothmer spielte an der Dom-Orgel. Im Rahmen einer aufwendigen Konzertreihe. mehr Infos

BEN HUR Stummfilm 1925, Fred Niblo, Stummfilmmusik im Berliner Dom

StummfilmKonzerte - Stummfilm mit Livemusik

Unsere Hauptpartner: Bundesarchiv-Filmarchiv - Deutsche Kinemathek Museum für Film und Fernsehen - Friedrich Wilhelm Murnau Stiftung - Transit Film - Berliner Fenster

Seit 2010 druckt StummfilmKonzerte sämtliche Drucksachen CO2-neutral mit Print-CO2-Kompensation.

© Carsten-Stephan v. Bothmer. Mit der Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluß für externe Links.