So haben Sie Stummfilme noch nie gehört...

Glossar

Stummfilme / Musiker

Die Abenteuer des Prinzen Achmed

[Lotte Reiniger, D 1926]

Ein atemberaubend schöner Animationsfilm: Grazil, traumhaft, geheimnisvoll.

Lotte Reinigers Geniestreich: Ein Film Silhouettenfilm, ganz aus Papier geschnitten, dem chinesischen Schattenspiel abgeschaut. In Anlehnung an orientalische Märchen gestaltet die junge Künstlerin den ersten abendfüllenden Animationsfilm der Filmgeschichte, dessen grazile Technik und reine Schönheit unerreicht sind. Auch der heutige Zuschauer meint kaum zu glauben, was er sieht. In jahrelanger Handarbeit erweckt sie ihre Figuren zum Leben, verleiht ihnen einen hinreißenden lyrischen Ausdruck und lässt sie mit einer Eleganz schweben, die atemberaubend ist. „Dieser Silhouettenfilm verwirklicht - auf einem völlig neuen und noch unerschlossenen Gebiet - endlich wieder einmal die wunderbaren und phantastischen Möglichkeiten des Films. Aus den irrealsten Gebilden, aus ganz entstofflichtem Material entsteht über die Traum- und Märchenwelt dieser Bilder hinaus eine zweite, gesteigerte und verwandelte Wirklichkeit.“ (Berliner Börsen-Courier, 5.9.1926).

StummfilmKonzerte - Stummfilm mit Livemusik

Unsere Hauptpartner: Bundesarchiv-Filmarchiv - Deutsche Kinemathek Museum für Film und Fernsehen - Friedrich Wilhelm Murnau Stiftung - Transit Film - Berliner Fenster

Seit 2010 druckt StummfilmKonzerte sämtliche Drucksachen CO2-neutral mit Print-CO2-Kompensation.

© Carsten-Stephan v. Bothmer. Mit der Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluß für externe Links.