So haben Sie Stummfilme noch nie gehört...

STEPHAN GRAF VON BOTHMER
StummfilmKonzerte in der Passionskirche 2017

Der Pianist und Komponist Stephan Graf v. Bothmer füllt mit seinen spektakulären StummfilmKonzerten große Konzertsäle wie intime Theater auf fünf Kontinenten. 150.000 Gäste haben sich bisher von seiner Live-Filmmusik begeistern lassen. Auch in diesem Jahr setzt er seine erfolgreiche Konzertreihe in der Passionskirche fort, dort wo alles begann.

Graf Bothmer ruft Stummfilm-Meisterwerke, Vorfilme und alte Kinowerbung auf die Leinwand. Zu jedem Film hat er neue Filmmusik komponiert, die er live spielt. Seine kurzweiligen Shows entführen das Publikum in eine Welt voller Emotionen, Musik und Bilder.

"Stephan Graf von Bothmer ist der erfolgreichste Stummfilmpianist Deutschlands." rbb Kulturradio

Sa. 14.01.2017 | 20:00 Uhr

GRAF VON BOTHMER:
Luther
Historienfilm | Biopic

Premiere der neuen restaurierten Fassung.

Stephan v. Bothmer interpretiert die beste Verfilmung von Luthers Leben live am Flügel. Das Biopic zeigt den Reformator vom Abschluss seines Studiums bis zur Bibelübersetzung. mehr

Rechtzeitig zum Reformationsjahr 2017 wurde der Film vom Bundesarchiv-Filmarchiv aufwändig rekonstruiert und restauriert. [Hans Kyser, D 1927]

Präsentiert wird die Premiere von Stephan v. Bothmer und dem Bundesarchiv.

Mit Einführungen von Dr. Johann Hinrich Claussen, Kulturbeauftragter des Rates der EKD und Prof. Dr. Reinhold Zwick, Mitglied der Katholischen Filmkommission.

Heutiger Rechteinhaber der Aufführungsrechte ist der evangelische Bund, für dessen Unterstützung wir sehr danken.

Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Flügel | Komposition

Sa. 21.01.2017 | 16:30 Uhr

GRAF VON BOTHMER:
Stan & Olli - all generations
Slapstick

Konzert mit Filmen
Wir feiern Oliver Hardys 125. Geburtstag!

Stephan Graf v. Bothmer interpretiert weitere höchst amüsante Filme des populärsten Komiker-Duos aller Zeiten live am Flügel. Sie werden Tränen lachen! [USA 1928/29, OmU Eng/D]

Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel | Komposition

Sa. 21.01.2017 | 20:00 Uhr

GRAF VON BOTHMER:
Stan & Olli - Die Show zum Gesundlachen
Slapstick

Stephan Graf v. Bothmer interpretiert vier der besten Filme des populärsten Komiker-Duos aller Zeiten. Ein Konzert mit Musik, Live-Filmmusik, Vorfilmen, Hauptfilmen, Kino-Werbung (1912) und Moderation.

Wir feiern Oliver Hardys 125. Geburtstag!

Ende der 20er Jahre sind Stan Laurel & Oliver Hardy, hierzulande bekannt als Dick und Doof, auf dem Höhepunkt ihrer Kunst. mehr

Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel | Komposition

Fr. 27.01.2017 | 20:00 Uhr

GRAF VON BOTHMER:
Berlin. Die Sinfonie der Großstadt
Dokumentarfilm | Avantgarde

Konzert mit Musik, Live-Filmmusik, Vorfilm, Hauptfilm, Kino-Werbung (1918) und Moderation.

Mit seiner mitreißend-virtuosen Vertonung von "Berlin. Die Sinfonie der Großstadt" auf der Kirchenorgel lässt Stephan Graf v. Bothmer das Berlin der 20er Jahre wieder auferstehen: berauschend und überwältigend – und eine großartige Hymne auf die Stadt Berlin. mehr

Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Kirchenorgel | Komposition

Sa. 11.03.2017 | 20:00 Uhr

GRAF VON BOTHMER:
Nosferatu mit Chor & Live-Filmmusik-Orchestra

Mystik

Konzert mit Musik, Live-Filmmusik, Vorfilm, Hauptfilm, Kino-Werbung (1923) und Moderation.

Stephan Graf v. Bothmer vertont den Stummfilm-Klassiker NOSFERATU mit seiner aufwändigen Komposition für Chor, Sopran und sein Live-Filmmusik-Orchestra und nimmt das Publikum mit auf eine ebenso wunderbare wie unheimliche Reise ins Unterbewusste, in das Reich der verborgenen Ängste und Wünsche. mehr

Live-Filmmusik:
Chor: Silent Voices, Live-Filmmusik-Orchester: Fanny Rennert (Sopran), Martin Klenk (Cello), Stephan v. Bothmer (Klavier, Komposition, Leitung), Florian Goltz (Perkussion)

"Eine herrliche Musik – die beste, die ich je zu NOSFERATU gehört habe, nein, hören durfte." Cinema Musica

Sa. 18.03.2017 | 20:00 Uhr

GRAF VON BOTHMER:
Der Student von Prag
Psychothriller | Phantastischer Film

Konzert mit Musik, Live-Filmmusik, Vorfilm, Hauptfilm, Kino-Werbung (1918) und Moderation.

Balduin (Conrad Veidt) verkauft sein Spiegelbild, um die Liebe der Angebeteten zu erringen, doch der Doppelgänger stellt sich gegen ihn...

"Der Student von Prag" (1926) ist ein Remake des gleichnamigen Films von 1913 und ist noch einmal leidenschaftlicher, dramatischer, die Seele Balduins noch zerrissener. Dies ist vor allem auf das Schauspiel der Starbesetzung zurückzuführen. Allen voran der geniale Conrad Veidt in seiner wohl besten Rolle. Der Autorenfilm greift die noch junge Psychoanalyse auf: das Spiegelbild als das unbewusste Ich. [Henrik Galeen, D 1926]
mehr

Wir projizieren von echtem 35mm-Film.

Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel | Komposition

Fr. 31.03.2017 | 20:00 Uhr

GRAF VON BOTHMER:
Stummfilm-Slam: Best of Comedy

Slapstick

Konzert mit Musik, Live-Filmmusik, Vorfilm, Hauptfilm, Kino-Werbung (1918) und Moderation.

Der Stummfilm-Slam: Stephan Graf v. Bothmer ruft Buster Keaton, Harold Lloyd, Stan & Oliver und Charley Chase auf die Leinwand und interpretiert die Filme live am Flügel: virtuos und unnachahmlich. Die besten Komiker der 20er Jahre zeigen was sie können. Das Publikum wählt den "King of Comedy".

Buster Keaton: One Week (Flitterwochen im Fertighaus)
Harold Lloyd: An Eastern Westerner (Er im Wilden Westen)
Stan & Olli: From Soup to Nuts
Charley Chase: Limousine Love

Live-Filmmusik: Stephan Graf v. Bothmer, Flügel | Komposition

Stephan Graf v. Bothmer

Der Pianist und Komponist füllt mit seinen spektakulären StummfilmKonzerten große Säle wie intime Theater auf fünf Kontinenten. Er trat auf dem Schleßwig-Holstein Musik Festival ebenso auf, die auf dem Berlinfestival im Flughafen Tempelhof nach Björg, Blur und den Pet Shop Boys.

mehr

Ort:

Passionskirche
Marheinekeplatz 1
10961 Berlin-Kreuzberg

Die Passionskirche ist behindertengerecht ausgestattet.

www.akanthus.de

Tickets:

online: online Tickets kaufen (print@home)

Telefon: 030 / 201 696 006 (Ticketino) oder 030 / 47 99 74 77 (papagena Kartenvertrieb)

Abendkasse: Abendkasse

Gruppen ab 12 Personen wenden sich bitte direkt an uns: oder per Telefon: 030 / 25 79 28 956

Eintritt:
Konzert Vorverkauf zuzügl. Gebühren Abendkasse
Luther 19,00 € / 15,80 € (bis 27 J.) / 11,00 € (bis 18 J.) 22,50 € / 19,00 € (bis 27 J.) / 14,00 € (bis 18 J.)
Stan & Olli - all generations 16,00 € / 12,00 € (bis 27 J.) / 7,60 € (bis 12J.) 19,50 € / 15,00 € (bis 27 J.) / 10,00 € (bis 12 J.)
Stan & Olli Show 19,00 € / 15,80 € (bis 27 J.) / 11,00 € (bis 12 J.) 22,50 € / 19,00 € (bis 27 J.) / 14,00 € (bis 12 J.)
Berlin. Die Sinfonie der Großstadt 19,00 € / 15,80 € (bis 27 J.) / 11,00 € (bis 18 J.) 22,50 € / 19,00 € (bis 27 J.) / 14,00 € (bis 18 J.)
Nosferatu (mit Chor) 24,00 € / 18,50 € (bis 27 J.) / 12,00 € (bis 18 J.) 28,00 € / 22,00 € (bis 27 J.) / 15,00 € (bis 18 J.)
Der Student von Prag (1926) 19,00 € / 15,80 € (bis 27 J.) / 11,00 € (bis 18 J.) 22,50 € / 19,00 € (bis 27 J.) / 14,00 € (bis 18 J.)
Stummfilm-Slam 19,00 € / 15,80 € (bis 27 J.) / 11,00 € (bis 12 J.) 22,50 € / 19,00 € (bis 27 J.) / 14,00 € (bis 18 J.)

Der Kartenpreis setzt sich zusammen aus dem Eintritt für den Film (5,- Euro) und dem Eintritt für das Konzert. Sie können auch reine Hörplätze (ohne Sicht auf den Film) oder reine Filmplätze (ohne dass die Musik hörbar ist) buchen, obwohl das der eigentlichen Idee des Gesamtkunstwerkes widerspricht. Für diese Sondertickets schreiben Sie uns einfach eine Mail an - am besten mit Telefonnummer.

StummfilmKonzerte - Stummfilm mit Livemusik

Unsere Hauptpartner: Bundesarchiv-Filmarchiv - Deutsche Kinemathek Museum für Film und Fernsehen - Friedrich Wilhelm Murnau Stiftung - Transit Film - Berliner Fenster

Seit 2010 druckt StummfilmKonzerte sämtliche Drucksachen CO2-neutral mit Print-CO2-Kompensation.

© Carsten-Stephan v. Bothmer. Mit der Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluß für externe Links.

Häufige Verschreiber: Stephan Graf v. Bothmer in der Pasionskirche, oder Passions-Kirche, oder auch Passions Kirche. Häufig ließt man auch Akanthus und Heilig-Kreuz-Kirche, oder Heiligkreuz Kirche. Diese ist aber im Januar und März 2017 nicht gemeint.